Home Kontakt Archiv Up to date?

[gestern abend...]


wie ich leib und lebe tanze



me and marie



schmatz... ?h ja... irgendwie dr?ckte P. nicht ab und nicht ab und nicht ab und verpasste den 'echten' moment. wir standen dann wie festgefroren da und mussten fast loslachen (;



C. und ich



ich schau leicht bedr?ppelt, hinter mir ist J. zu sehn



ich, ziemlich ausgelutscht und k.o.



typisches Foto von J., mir und A. *lach*
14.5.05 15:28


[Katzencontent]
heute morgen...


das erste, grademal ein paar min alt


ronja steht total auf bauchkraulen, seit sie schwanger ist. w?hrend und zwischen den wehen seltsamerweise auch, sie schnurrt und ihr bauch, den sie mir hinstreckt, zieht sich immer wieder zusammen. wenn ich aufh?ren will, weil mir meine beine einschlafen, jammert sie und schaut mich mit gro?en kulleraugen an, bis ich weitermache.


derweil hab ich ein handtuch ?ber die kuscheldecke gelegt und das erste auf ne w?rmflasche verfrachtet, da es noch feucht war und kalt zu werden drohte, w?hrend ronja sich lieber um sich selbst und ihre wehen k?mmerte.


nummer zwei, noch ganz frisch und nass


das kleine wei?e (albino?!) w?rmchen ist nummer drei. ab da verliert ronja irgendwie die lust und sie liegt lieber schnurrend da, als sich um die kleinen zu k?mmern, die sie provisorisch halbherzig ein bisschen abgeleckt hat.


und nun nummer vier, das cremefarbene, bei dem wir fast bef?rchteten, dass es nicht ?berlebt, weil es so winzig war. ronja st?tzte sich dann auch noch auf ihm auf, w?hrend sie sich selbst putzte (wie r?cksichtslos..). ich musste ihm das gesicht trocknen, damit es atmen konnte, was ronja irgendwie kaum interessierte. im gegensatz zu minou stellt sie sich beim kinderkriegen recht doof an, was vielleicht daran liegt, dass sie eher eine knuddelkuschel-hauskatze ist und minou eher ne wildkatze, die alles selbst auf die reihe kriegen muss.


zu aller ?berraschung h?pft minou zu ronja in die kiste und putzt wie selbstverst?ndlich nummer drei und vier, damit auch wirklich alle trocken sind.


ronja schlummert derweil schnurrend vor sich hin und genie?t die aufmerksamkeit, die ihr zuteil wird. als alle trocken sind und somit ihr 'job' erledigt ist, springt minou wieder aus der kiste und geht von dannen.


sogar das kleine sorgenkind ist nun wohlauf und alle st?rzen sich auf an die milchbar. das gro?e fressen, sozusagen.
19.5.05 13:32



Go Up Disclaimer

Gratis bloggen bei
myblog.de